Das dritte Szenario, in dem Sie Ihre Staatsangehörigkeit in Ihrem Lebenslauf angeben sollten, ist, wenn Sie sich für eine Stelle im Ausland bewerben. Viele Länder im Nahen Osten und in Asien haben derzeit keine Antidiskriminierungsgesetze. Betrachten wir zum Beispiel Dubai, das ein beliebtes Reiseziel ist, oder ausländische Arbeitskräfte vieler verschiedener Nationalitäten. Indische Lebensläufe enthalten in der Regel ein Bild. In Indien ist es auch üblich, am Ende eines Lebenslaufs einen Abschnitt «Persönliche Daten» mit Geburtsdatum, Familienstand, Nationalität, Sprachen und Passnummer einzuschließen. Ihre Staatsangehörigkeit und Ihr Geburtsdatum können dem Bereich «Persönliche Daten» im britischen Lebenslauf hinzugefügt werden. In den USA sind Ihr Alter und Ihre Nationalität für den Arbeitgeber irrelevant. Aber die Nationalität kann auch bei einer Bewerbung im Vereinigten Königreich außen vor gelassen werden. Arbeitgeber im Nahen Osten erwarten viele persönliche Informationen in Ihrem Lebenslauf. Ein Bild ist erforderlich, ebenso wie Ihr Alter und Geschlecht. Sie werden auch Ihren Familienstand und Ihre Nationalität angeben wollen.

Schreiben Sie «Nationalität:», gefolgt von Ihrer Nationalität z.B. «Japanisch». Für spanische Lebensläufe wird ein Foto empfohlen. Sie sollten auch Ihre Staatsangehörigkeit, Ihren Geburtsort und Ihr Geburtsdatum, Ihre vollständige Adresse und Ihre Passnummer angeben. Zu den Informationen, die Sie möglicherweise angeben müssen, gehören Ihr Geburtsdatum und -ort, Ihre Nationalität, Ihr Geschlecht, Ihr Familienstand, ihre Anzahl der Kinder und ihr Alter, Ihre Sprachkenntnisse, Ihre Religion, Ihr Gesundheitszustand und Ihre Passnummer. Viele internationale Arbeitgeber verlangen auch, dass Kandidaten Bilder in ihre Lebensläufe aufnehmen. Es ist auch üblich, Ihr Geschlecht und Ihre Nationalität einzubeziehen, obwohl dies nicht erforderlich ist. Deutsche Arbeitgeber erwarten mehr Details in Ihrem Lebenslauf. Deutsche Lebensläufe sind in der Regel länger, zwei bis drei Seiten lang und sollten Referenzen enthalten.

Es wird auch erwartet, dass Sie Ihr Geburtsdatum und Ihren Geburtsort, Ihre Nationalität und Ihre vollständige Adresse angeben. Sie können Ihren Familienstand und Ihre Kinder einschließen, aber dies ist optional. In einigen Ländern (z. B. Frankreich, Italien, Spanien…) kann Ihr Lebenslauf persönliche Daten wie Ihr Geburtsdatum, Ihren Status (alleinstehend/verheiratet), die Anzahl der Kinder und die Nationalität angeben. Im Vereinigten Königreich ist es unangebracht, alle persönlichen Daten in Ihrem Lebenslauf anzugeben, und zwar aufgrund der Rechtsvorschriften zur Chancengleichheit. Es gibt einige staatliche Arbeitsplätze, sowohl zivile als auch Sicherheitsarbeitsplätze, für die die Berechtigung teilweise auf der Staatsangehörigkeit beruht. Diese Art von Arbeitsplätzen erfordert in der Regel «besondere Loyalität zum Staat» und ist streng den Staatsangehörigen dieses Landes vorbehalten. Achtung: Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Staatsangehörigkeit in Ihren Lebenslauf aufzunehmen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie dies ordnungsgemäß tun.

Die Staatsangehörigkeit ist das Land der Staatsangehörigkeit und irrelevant für rasse oder ethnische Herkunft (z. B. «britisch» statt «englisch»). Was ist, wenn du ein einzigartiger Mensch gemischter Rassen bist? Was ist, wenn es schwer ist, Ihre ethnische Zugehörigkeit durch Ihr Foto zu sagen? In diesem Fall schließen Sie Ihre Staatsangehörigkeit ein. Wenn Sie ein Doppelstaatsbürger sind, schließen Sie die bessere Nationalität ein. Dies könnte jedoch für einige Leute nicht funktionieren, da ihr Name ihre wahre Nationalität offenbaren kann. Wie, Apu Nahasapeemapetilon mit einem US-Pass! Arbeitsdiskriminierungsgesetze in den Vereinigten Staaten (8 USC Nr. 1324b – Unfaire Einwanderungspraktiken) und die Gesetze des Vereinigten Königreichs zur Gleichbehandlung im Zusammenhang mit der Beschäftigung (hauptsächlich abgeleitet aus dem Equality Act 2000) und ähnliche Gesetze in vielen anderen westlichen Ländern verbieten Diskriminierung aufgrund von Rasse, Hautfarbe oder Nationalität/Staatsbürgerschaft.

Muster lebenslauf staatsangehörigkeit